Potenziale aktivieren – Zukunftsfähigkeit gestalten.
Dieses Ziel verfolgt Michael Stuber in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.
 
Auf dieser Website erfahren Sie mehr über ihn und wie Sie seine Expertise nutzen können.


„Michael Stuber ist Deutschlands Diversity-Papst“ WirtschaftsWoche (17.2.2007)
"Michael Stuber hat mit seiner Kompetenz und Erfahrung wesentlich dazu beigetragen, das Gender Diversity Netzwerk bei Infineon erfolgreich bei seiner Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. In intensiver Zusammenarbeit (…) mit dem Netzwerk gelang es, Rollen zu klären, Strategien zu entwickeln und Maßnahmen zu definieren. Seine Außenperspektive sowie seine Fähigkeit, kulturelle Eigenheiten eines Unternehmens rasch zu erfassen, anzusprechen und in einem konstruktiven Miteinander Lösungsansätze zu entwickeln, sind seine großen Stärken. Sein erfrischend pointierter Humor ist dabei eine willkommene Draufgabe."
 
Dr. Monika Kircher, CEO, Infineon Austria AG (März 2014)